SWISS JEWELS - 100% SWISS MADE

Datenschutz

Wir, die Swiss Jewels AG, c/o Gyr Edelmetalle AG, Postfach 1348, CH-6341 Baar, nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie diese Website benutzen, können verschiedene personenbezogene Daten erhoben werden. Personenbezogene Daten sind Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Die vorliegende Datenschutzerklärung erläutert, welche Daten wir erheben und wofür wir sie nutzen. Sie erläutert auch, wie und zu welchem Zweck das geschieht. Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Die verantwortliche Stelle für die Datenverarbeitung auf dieser Website ist:

Swiss Jewels AG
c/o Gyr Edelmetalle AG
Datenschutzbeauftragter

Telefon: +41 41 766 00 44
E-Mail: info@swiss-jewels.com

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. Ä.) entscheidet.

1. Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung

    Viele Datenverarbeitungsvorgänge sind nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung möglich. Sie können eine bereits erteilte Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmässigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt.

    2. Wie verarbeiten wir Ihre Daten bei Anfragen über die „Kontakt“-Funktion?

      Sie können Ihre personenbezogenen Daten auf unseren Internetseiten eingeben, um mit uns in Kontakt zu treten. Die Felder, die mit einem Sternchen versehen sind, sind als Pflichtfelder anzugeben. Die Angabe weiterer Daten kann für die Bearbeitung Ihrer Anfrage hilfreich sein, ist aber nicht zwingend (freiwillige Angaben). Die von Ihnen übermittelten Daten werden mit Ihrer Einwilligung ausschließlich zum Zwecke der Bearbeitung Ihrer Nachricht genutzt und gespeichert (Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 a) DSGVO).

      3. Wie verarbeiten wir Daten, die Sie uns bei einer Bestellung mitteilen?

        Zur Durchführung einer Bestellung ist es erforderlich, Ihre Firma, Ihren Namen, Ihre Anschrift und Ihre Telefonnummer anzugeben (Pflichtangaben). Diese Daten verarbeiten wir zum Zweck der Durchführung Ihrer Bestellung und zur hierfür erforderlichen Kommunikation mit Ihnen. Rechtsgrundlage ist die Datenverarbeitung zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin (Art. 6 Abs. 1 S. 1 b) DSGVO).

        Mit der Angabe weiterer Daten können Sie uns bei der Bearbeitung Ihrer Bestellung unterstützen. Sie ist aber nicht zwingend notwendig (freiwillige Angaben).

        Die von Ihnen übermittelten Daten nutzen wir ausschließlich für die genannten Zwecke.

        4. Wer erhält Ihre personenbezogenen Daten von uns?

          Wir leiten Ihre Daten zur Beantwortung Ihrer Anfrage oder Bestellung an die Gyr Edelmetalle AG weiter. Wir geben Ihre Daten nicht an andere Dritte oder andere Unternehmen weiter, außer an die zur Durchführung einer Warenversendung von uns beauftragten Logistikunternehmen.

          5. Widerspruchsrecht gegen die Datenerhebung in besonderen Fällen sowie gegen Direktwerbung (Art. 21 DSGVO)

            Wenn die Datenverarbeitung auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. e oder f DSGVO erfolgt, haben Sie jederzeit das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling. Die jeweilige Rechtsgrundlage, auf denen eine Verarbeitung beruht, entnehmen Sie dieser Datenschutzerklärung. Wenn Sie Widerspruch einlegen, werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO). Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschliessend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Widerspruch nach Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

            6. Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde

              Im Falle datenschutzrechtlicher Verstösse steht dem Betroffenen ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde in datenschutzrechtlichen Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem unser Unternehmen seinen Sitz hat. Zuständig ist: www.edoeb.admin.ch

              7. SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

                Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile.

                Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

                8. Auskunft, Sperrung, Löschung

                  Sie haben im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen jederzeit das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, deren Herkunft und Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Hierzu sowie zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit unter der im Impressum angegebenen Adresse an uns wenden.

                  9. Widerspruch gegen Werbe-Mails

                    Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit widersprochen. Die Betreiber der Seiten behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-E-Mails, vor.

                    10. Wie analysieren wir Ihre Nutzung unserer Internetangebote?

                      Wir verfolgen, wie Internetnutzer unsere Internetangebote verwenden, und verbessern deren Funktionsweise mit den anschließend dargestellten Unterstützungsprogrammen. Die entsprechenden Programme werden zum Teil von Drittanbietern bereitgestellt, die ihrerseits Daten erheben.

                      10.1 Ermittlung von Logfiles

                      Bei jedem Zugriff auf unsere Internetangebote durch Sie erheben wir folgende Informationen über Ihren Computer: Die IP-Adresse Ihres Computers, die Tatsache, dass Ihr Browser den Kontakt aufgenommen hat, sowie die Zeit dieser Anfrage. Außerdem werden der Status der Datenübertragung und die übertragene Datenmenge im Rahmen dieser Anfrage erfasst, darüber hinaus Produkt- und Versionsinformationen über den verwendeten Browser und das Betriebssystem Ihres Computers. Wir erfassen weiter, von welcher Website aus der Zugriff auf unsere Seite erfolgte. Die IP-Adresse Ihres Computers wird dabei nur für die Zeit Ihrer Nutzung unserer Internetangebote gespeichert und im Anschluss daran unverzüglich gelöscht oder durch Kürzung anonymisiert. Die übrigen Daten speichern wir für eine begrenzte Zeitdauer. Wir führen diese Daten nicht mit anderen Datenquellen zusammen. Wir verwenden diese Daten für den Betrieb unserer Website, insbesondere um Fehler der Website festzustellen und zu beseitigen, um die Auslastung der Website festzustellen und um Anpassungen oder Verbesserungen vorzunehmen. Rechtsgrundlage hierfür sind berechtigte Interessen unseres Unternehmens (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO).

                      10.2 Cookies

                      Unsere Internetangebote kommunizieren über sog. „Cookies“ mit Ihrem Computer. Cookies sind kleine, von Internetseiten verwendete Textdateien, die Ihr Browser auf Ihrem Computer speichert und durch die der Stelle, die den Cookie setzt (in diesem Fall unserem Unternehmen), bestimmte Informationen zufließen. Cookies können keine Programme ausführen oder Viren auf Ihren Computer übertragen.

                      Bei der Nutzung unserer Internetangebote werden auf Ihrem Computer sowohl sogenannte „transiente Cookies“ als auch „persistente Cookies“ gespeichert. „Transiente Cookies“ werden automatisiert gelöscht, wenn Sie den Browser schließen. Dazu zählen insbesondere die sog. „Session-Cookies“. Diese Cookies speichern eine sogenannte Session-ID, mit welcher sich verschiedene Anfragen Ihres Browsers der gemeinsamen Sitzung zuordnen lassen. Dadurch kann Ihr Rechner wiedererkannt werden, wenn Sie auf unsere Website zurückkehren. Die Session-Cookies werden gelöscht, wenn Sie den Browser schließen.

                      Persistente Cookies dienen dazu, Ihren Computer wiederzuerkennen, wenn Sie erneut mit unseren Internetangeboten Kontakt aufnehmen. Sie werden automatisiert nach einer vorgegebenen Dauer gelöscht, die sich je nach Cookie unterscheiden kann. Sie können die Cookies in den Sicherheitseinstellungen Ihres Browsers jederzeit löschen.

                      Die über unsere Nutzung von Cookies durch Sie übermittelten Informationen dienen dazu, unser Angebot zu optimieren und Ihnen mehr Komfort bei der Nutzung unserer Internetangebote zu bieten. Rechtsgrundlage für diese Datenverarbeitung ist demnach ein berechtigtes Interesse unseres Unternehmens (Art. 6 Abs. 1 S. 1 f) DSGVO).

                      Sie können Ihren Internetbrowser so einstellen, dass Sie informiert werden, sobald ein Webserver ein Cookie an Sie senden möchte. Sie können der Annahme des Cookies dann zustimmen oder dies auch ablehnen. Sie können Ihre Browser-Einstellung entsprechend Ihren Wünschen konfigurieren und z.B. die Annahme von Third-Party-Cookies oder allen Cookies ablehnen. Wenn Sie eine solche Einstellung vornehmen, können Sie eventuell nicht alle Funktionen dieser Website nutzen. Näheres hierzu erfahren Sie im Hilfesystem Ihres Internetbrowsers.

                      10.3 Google Analytics

                      Dies ist eine Dienstleistung, die von Google Ireland Limited („Google") zur Verfügung gestellt wird, einer nach irischem Recht eingetragenen und betriebenen Gesellschaft (Registernummer: 368047) mit Sitz in Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland („Google"). Google Analytics verwendet sogenannte "Cookies". Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

                      Die Speicherung von Google-Analytics-Cookies erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Analyse des Nutzerverhaltens, um sowohl sein Webangebot als auch seine Werbung zu optimieren.

                      IP-Anonymisierung

                      Wir haben auf dieser Website die Funktion IP-Anonymisierung aktiviert. Dadurch wird Ihre IP-Adresse von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum vor der Übermittlung in die USA gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

                      Browser Plugin

                      Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch den Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

                      Widerspruch gegen Datenerfassung auf der Website

                      Sie können die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics verhindern, indem Sie auf folgenden Link klicken. Es wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, der die Erfassung Ihrer Daten bei zukünftigen Besuchen dieser Website verhindert: Klicken Sie hier, um Google Analytics zu deaktivieren.

                      Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten bei Google Analytics finden Sie in der Datenschutzerklärung von Google: https://support.google.com/analytics/answer/6004245?hl=de.

                      Auftragsdatenverarbeitung

                      Wir haben mit Google einen Vertrag zur Auftragsdatenverarbeitung abgeschlossen und setzen die strengen Vorgaben der Datenschutzbehörden bei der Nutzung von Google Analytics vollständig um.

                      Demografische Merkmale bei Google Analytics

                      Diese Website nutzt die Funktion “demografische Merkmale” von Google Analytics. Dadurch können Berichte erstellt werden, die Aussagen zu Alter, Geschlecht und Interessen der Seitenbesucher enthalten. Diese Daten stammen aus interessenbezogener Werbung von Google sowie aus Besucherdaten von Drittanbietern. Diese Daten können keiner bestimmten Person zugeordnet werden. Sie können diese Funktion jederzeit über die Anzeigeneinstellungen in Ihrem Google-Konto deaktivieren oder die Erfassung Ihrer Daten durch Google Analytics wie im Punkt “Widerspruch gegen Datenerfassung” dargestellt generell untersagen.